Deutsche Vita English CV Sounds Photos Repertoire Links

Was Markus Zapp bisher tat...


Bereits im Alter von 10 Jahren erfüllte sich Markus Zapp den Wunsch
zu singen mit dem Eintritt in den Chor der Regensburger Domspatzen.
1991 gründete er das Vokalsolisten-Ensemble Singer Pur, das seit Jahren
zu den international führenden Vokalensembles gezählt wird und unter anderen
internationalen Preisen schon drei Mal mit dem Deutschen Musikpreis ECHO Klassik
ausgezeichnet wurde. Seit 2010 nimmt er auch Produktionen als Mitglied des
Konzertchores des Bayerischen Rundfunks wahr.
Markus Zapp studierte Gesang an der Hochschule für Musik und Theater
in München u.a. bei Prof. Helmut Deutsch und Prof. Hanns-Martin Schneidt,
sowie bei Prof. Andrea Mellis (Wien).
Aufgrund seines breit gefächerten Repertoires ist Markus Zapp mit Konzerten
in über 40 Ländern als ein international gefragter Tenor in Werken des Barock,
Klassik, Romantik und der Moderne zu hören und war in zahlreichen Uraufführungen
wie z.B. mit Kompositionen von Wolfgang Rihm in der Berliner Philharmonie zu
erleben.
Diese Flexibilität und höchste Stimmkultur bescherten ihm reiche internationale
Erfahrungen und regelmäßige Zusammenarbeit u.a. mit Andrew Parrott, für das
Stadttheater Regensburg, mit dem Slowenischen Rundfunk, dem Hessischen
Rundfunkorchester, den Hofer Symphonikern, den Münchner Symphonikern unter
Heiko Förster, der musikFabrik unter Stefan Asbury, dem Klangforum Wien unter
Johannes Kalitzke, dem britischen Hilliard Ensemble und dem Berliner und dem
Münchner Rundfunkorchester unter Marcello Viotti.